Kristin Siebert

Autorin / Regisseurin

Kristin Siebert

AUTORIN / REGISSEURIN

m | siebert@guterfilm.net
t  | +49 179 9 985 881

Profile im Netz

Xing / LinkedIn

Geboren 1980 in Nienburg (Saale). Studium der Fächer Medienwissenschaften, Technik der Medien und Psychologie in Braunschweig und Barcelona, Studienabschluss 2006: Magister Artium mit Auszeichnung. Von 2006 bis 2013 war Kristin Siebert als Redakteurin und Autorin für die Film- und Fernsehproduktionsfirma Cinecentrum tätig. Seit 2014 ist Kristin Siebert freie Autorin und Regisseurin, u. a. für: Spiegel Geschichte mit der Realisation der Reihe „Deutschland, deine Geschichte“ (250×11 Min. SKY), für den WDR mit Beiträgen für Quarks und Co. und W wie Wissen, für den SWR mit dem historischen Rückblick auf „70 Jahre Grundgesetz“, für den NDR mit der Reisedokumentation „Mit dem Zug durch den Norden Polens“ (90 Min.) und für das ZDF mit der zoom-Reportage „Betrug am Krankenbett“, dem Zweiteiler „Geh doch nach drüben“ und den Planet e – Dokumentationen „Gift im Container“, „Tierversuche auf dem Prüfstand“, „3D – Ich druck‘ mir die Welt“ und „Das Hühner-Dilemma“ und für die ARD mit „Wir Kinder der Mauer“ (90 Min.) und „Hirschhausen – Corona ohne Ende?“ (45 Min.) und „Hirschhausen und Long Covid – Die Pandemie der Unbehandelten“ (45 Min.).

 

Filmografie – eine Auswahl
HIRSCHHAUSEN UND LONG COVID
DIE PANDEMIE DER UNBEHANDELTEN
Buch & Regie, ARD-Dokumentation, 45 Min., 29.6.2022 in der ARD-Mediathek
HIRSCHHAUSEN – CORONA OHNE ENDE?
Buch & Regie, ARD-Dokumentation, 45 Min., ESD: 6.12.2021
NACHWUCHS FÜR DEN KLASSENKAMPF
DIE SCHULE DER FREUNDSCHAFT IN STASSFURT
Buch & Regie, MDR-Dokumentation, 45 Min., ESD: 12.10.2021
WIR KINDER DER MAUER
Buch & Regie, ARD-Dokumentation, 90 Min.,Co-Autor: Christian von Brockhausen, ESD: 7.08.2021
DAS HÜHNER-DILEMMA
Zwischen Tierwohl und Preisschlacht
Buch & Regie, ZDF-Dokumentation, Planet e, 30 Min., ESD: 16.05.2021
BETRUG AM KRANKENBETT
WAS LÄUFT SCHIEF IN DER HÄUSLICHEN PFLEGE?
Buch & Regie, Reportage für ZDFzoom, 30 Min., ESD: 7.10.2020
WACHGEKÜSST – URLAUBSPARADIESE MITTEN IN DEUTSCHLAND
Von Ostfriesland in den Schwarzwald
Buch & Regie, ZDF-Dokumentation, 45 Min., Co-Autorin: Denise Jacobs, ESD: 29.07.2020
LÖCHRIGES LIEFERNETZ – VERSORGUNG IN CORONA-ZEITEN
Buch & Regie, ZDF-Dokumentation, 30 Min., ESD: 08.04.2020
Co-Autorin: Juliane Kussman, Sylvie Kürsten
MIT DEM ZUG DURCH DEN NORDEN POLENS
Buch & Regie, NDR-Dokumentation, 90 Min., ESD: 6.10.2019
70 JAHRE GRUNDGESETZ
Buch & Regie, SWR-Dokumentation, 45 Min., ZDF, ESD: 16.05.2019
ICH DRUCK‘ MIR DIE WELT
Buch & Regie, Dokumentation für Planet e, ZDF, 30 Min., ZDF, ESD: 24.02.2019
TIERVERSUCHE AUF DEM PRÜFSTAND
Buch & Regie, Dokumentation für Planet e, 30 Min., ZDF ESD: 29.04.2018
GIFT IM CONTAINER – GEFAHR FÜR UNSERE GESUNDHEIT?
Buch & Regie, Dokumentation für Planet e, 30Min., ZDF ESD: 20.08.2017
DIE KAUFHOF-STORY
Buch & Regie, Dokumentation für ZDFzeit,45 Min., Co-Autor Jörn Schnitger, ESD: 5.06.2018
FRÜHER vs. HEUTE
Buch & Regie, Magazinbeiträge für WISO, 2x5Minuten, ZDF, ESD: 10.07.2017
QUARKS & CASPERS: GEFÄHRLICHE BLUTSAUGER – ZECKEN ALS KRANKHEITSÜBERTRÄGER
Wissenschaftsbeitrag, 4 Min., WDR, ESD: 17.01.2017, Schnitt: Annette von Stürmer
QUARKS & CO:
WER BRAUCHT EIGENTLICH DIE EU?
Buch & Regie der Wissenschaftsbeiträge Brüsseler Luft und Retter der Fische 2×6 Min. WDR, ESD: 11.10.2016, Schnitt: Annette von Stürmer
GEH DOCH NACH DRÜBEN
Buch & Regie, zweiteilige Dokumentation für ZDFzeit, 2 x 45 Min., Co-Autor Karlo Malmedie, ESD: 10.03.2015
NICHT ALLES WAR SCHLECHT
Buch & Regie, zweiteilige Dokumentation für ZDFzeit, 2 x 45 Min., Co-Autor Karlo Malmedie, ESD: 28.01.2014
DEUTSCHLAND, DEINE GESCHICHTE
Buch & Regie, historische Dokumentationsreihe für Spiegel Geschichte/Sky, 250 x 11 Min., ESD: 01.05.2014
EINE MÖRDERISCHE ENTSCHEIDUNG
Recherche, Dokudrama 2013, 90 Min. ARD/NDR/ARTE, Grimme Preis 2014
100 SEC VOR 100 JAHREN
Buch & Regie, Nachrichten aus dem Ersten Weltkrieg, 25 x 100 Sekunden, ZDF, ESD: 28.06.2014, Schnitt: Annette von Stürmer
MEINE DDR
Co-Regie für die 90-Minuten ARD-Fassung und Recherche der vierteiligen Dokumentationsreihe, NDR-Sehstern für die „Beste Dokumentation“ 2009